Gemeinsam mit der Kreismusikschule "Heinrich Schütz" veranstaltete die Torgauer Schreibwerkstatt ein Intermezzo aus Musik und Lyrik. Das Motto war dabei: "Junge Musiker - alte Dichter".

Zu von den Musikschülerinnen und Musikschülern ausgewählten Liedern, die sie mit Bravour einzeln und gemeinsam spielten, schrieben die Autoren Texte und trugen sie nach dem Vorspiel vor.

Für alle Mitwirkende und Gäste war dies ein doppelter kultureller Genuss.

Im Wohlfühl Café Eilenburg wurde mit der ersten Lesung rund um das Thema Herbst ein erster, wichtiger Schritt gewagt, auch in dieser Stadt Interessenten Literatur näherzubringen. 

Entgegen der Erwartungen des Publikum waren alles andere als nur typisch melancholische Herbstexte zu genießen. Vielmehr wurde ein reichhaltiges Spektrum von Naturlyrik bis hin zur Satire präsentiert.